Berlin im Zeichen der NS-Diktatur

Berlin, ein idealer Ausgangspunkt, um eine politische Bildungsfahrt zum Thema „Bedingungslose Gefolgschaft und deutscher Widerstand“ zu unternehmen. So machte sich klassischerweise wieder über das Feiertags-Wochenende vom 01. bis zum 04. Oktober eine Gruppe der Campus-Weggemeinschaft auf den Weg, um unsere Hauptstadt näher zu erkunden.

[…]

Auf den Spuren der Stasi

3. Oktober: Dieser bundesweite Feiertag steht wie kein anderer für deutsches Streben nach Einigkeit, Recht, Freiheit und Demokratie, wurde doch an jenem Datum im Jahr 1990 durch den Wiedervereinigungsvertrag das Ende der Deutschen Demokratischen Republik und damit zugleich der Anfang unseres heutigen, neuen, geeinten Landes besiegelt. Maßgeblicher Anstoß für diese Einigung war die Öffnung der Read more about Auf den Spuren der Stasi[…]

Fahrt zum Franziskusfest in Nauen und nach Berlin

Inzwischen ist es eine gute Tradition, dass sich jedes Jahr im Oktober eine Gruppe von Weggemeinschaftlern auf den Weg ins brandenburgische Nauen macht, um dort am Franziskusfest auf der Fazenda da Esperança teilzunehmen. So machten sich auch dieses Jahr am frühen Morgen des 6. Oktober fünf Weggemeinschaftler von Schwerte aus gemeinsam auf den Weg. […]

Traditionelles Herbstreffen und Besuch der Fazenda „Gut Neuhof“

Zum traditionellen Herbsttreffen der Campus-Weggemeinschaft fanden sich am Freitag, 3. Oktober 2014, wieder viele von uns Campus-WeggemeinschaftlerInnen in der Katholischen Akademie Schwerte ein.

Besonderer Höhepunkt unseres Treffens war die Präsentation des Ruanda-Projektes der Weggemeinschaft (Bericht folgt) durch die TeilnehmerInnen. Beeindruckt und neugierig ließen wir uns durch zahlreiche Fotos von der Arbeit des neunköpfigen Teams, das im Sommer für vier Wochen ein Flüchtlings-Projekt unterstützte, berichten.

[…]

Berlin 2013

Herbsttreffen & Franziskusfest

4.-6. Oktober 2013. Schon traditionell fand Anfang Oktober das Herbstreffen unserer Campus-Weggemeinschaft am Vortag der Fahrt zum Franzsikusfest der Fazenda Gut Neuhof und nach Berlin statt.
Das Herbsttreffen führte uns in diesem Jahr zur DASA, der „Deutschen Arbeitsschutzausstellung“ in Dortmund. Bei einer Führung durch einen Teil der rund 13.000 m² großen Ausstellungsfläche konnten wir uns über die Entwicklung des Arbeitsschutzes und die heutigen Herausforderungen der Arbeitsmedizin informieren.
Nach einer Übernachtung in der Akademie ging es dann für einige von uns weiter zur Fazenda Gut Neuhof und nach Berlin.