Campus-Weggemeinschaft in Israel

Auf bekannten und verborgenen Wegen in Israel

„Das ist zwar ein verbotener Weg, da kann man aber trotzdem langfahren!“ Ein Satz der unsere Reiseplanung geprägt hat. Tatsächlich kannte unser Reiseleiter – zu unserem Erstaunen- fast jede noch so kleine Gasse in Israel, verboten oder nicht. Peter Klasvogt navigierte uns angefangen am Flughafen in Tel Aviv, später auch zu Fuß durch die Wüste[…]

Entrepreneurship-Seminar besucht LaMer in Cuxhaven

Entrepreneurship-Seminar war in Cuxhaven

Wie funktioniert ein Unternehmen? Welche Produktionsschritte benötigt man, um am Ende eine Creme oder eine Seife fertig verpackt in den Händen halten zu können? Und was ist eigentlich Meeresschlick? – Diesen und vielen weiteren Fragen gingen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Entrepreneurship-Seminars im Rahmen einer Exkursion zum Kosmetikunternehmen und Kooperationspartner La mer Cosmetics AG in Cuxhaven auf den Grund. […]

gute Laune bei der nächtlichen Vigil auf dem Campus Misericordiae

Fahrt zum Weltjugendtag in Krakau

So richtig wusste wohl kein Teilnehmer aus unserer Gruppe, was uns beim Weltjugendtag im polnischen Krakau erwarten würde. Klar, der Papst kommt und man trifft Jugendliche aus aller Herren Länder, aber wie genau alles ablaufen würde, war doch eher unklar. Nach einer ereignisreichen Woche voller interessanter, bereichernder und schockierender Erfahrungen sowie jeder Menge Ohrwürmer war klar: So schnell werden wir den Weltjugendtag mit Sicherheit nicht vergessen. […]

Exposure-Fahrt nach Ruanda

1994 war Ruanda die Hölle auf Erden: Völkermord an den Tutsi. Über 800.000 Menschen starben auf bestialische Weise ein Zehntel der Bevölkerung. Doch heute, 20 Jahre später, ist Ruanda ein Vorzeigestaat geworden. Der Prozess der Aufarbeitung und  Aussöhnung ist vorbildlich. Heute beträgt das Wirtschaftswachstum 6,5 Prozent, Sauberkeit und Naturschutz werden großgeschrieben: Die Population der gefährdeten[…]