Entrepreneurship-Seminar war in Cuxhaven

Wie funktioniert ein Unternehmen? Welche Produktionsschritte benötigt man, um am Ende eine Creme oder eine Seife fertig verpackt in den Händen halten zu können? Und was ist eigentlich Meeresschlick? – Diesen und vielen weiteren Fragen gingen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Entrepreneurship-Seminars im Rahmen einer Exkursion zum Kosmetikunternehmen und Kooperationspartner La mer Cosmetics AG in Cuxhaven auf den Grund.

Dr. Stefanie Wriedt, die Leiterin des Bereichs Qualitätsmanagement und Produktentwicklung, führte die teilnehmenden Jugendlichen zunächst in die Unternehmensphilosophie und -struktur sowie die Produkte des Unternehmens ein, die sich u.a. auf den Schiffen der TUI Cruises und den Flugzeugen der Lufthansa finden lassen.

Abschließend durften alle an einer spannenden Tour durch die Welt der Kosmetik teilnehmen. Nach dem Motto „Vom Meeresschlick bis hin zur Verpackung“ lernten die Jugendlichen die unterschiedlichen Produktionsschritte und Abteilungen des Familienunternehmens ganz praktisch kennen.

In den nächsten Wochen und Monaten gilt es nun, dieses Motto konkret auf die eigene „Schülerfirma“ zu übertragen, Abteilungen zu gründen, die eigene Seife zu produzieren, zu vermarkten und zu verkaufen.

Wir dürfen gespannt sein…

Schreibe einen Kommentar