Treffen “Zwischen den Jahren”

Während der Potentialanalyse des jüngsten Campus-Jahrgangs fanden sich auch wieder viele  ältere Campus-Mitglieder zum traditionellen Treffen „Zwischen den Jahren“ in Schwerte ein. Aufgrund eines Formfehlers bei der letzten Vorstandswahl, musste diese in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung wiederholt werden. Der Vorstand mit seinen Vorsitzenden Raphael Herbers und Jana-Maria Keine sowie den Beisitzern Jakob Ohm, Carolin Schlüter und Felix Heinemann wurde jedoch von der Mitgliederversammlung im Amt bestätigt.
Neben vielen netten Gesprächen über die Jahrgangs- und Studiengangsgrenzen hinweg, wurde vor allem über aktuelle und anstehende Projekte gesprochen. So ging es unter anderem um die Zukunft des erfolgreichen „Sozialen Seminars“, bei dem Hauptschüler aus Dortmund-Aplerbeck auf ihr Berufsleben vorbereitet werden.
Des Weiteren steht eine Fahrrad-Sammelaktion an. In der Gemeinde in Ruanda, in der die Campus-Weggemeinschaft seit einigen Jahren aktiv ist und die schon mehrmals von Mitgliedern der Campus-Weggemeinschaft besucht wurde, entsteht eine Fahrradwerkstatt. Um diese Werkstatt grundlegend auszustatten bemüht sich die Campus-Weggemeinschaft darum, in Deutschland Fahrräder zu sammeln und nach Ruanda zu schicken. Während des Treffens wurden verschiedene Ideen zur Sammlung der Fahrräder zusammengetragen und erste Projektteams gebildet, die zum Beispiel an den Schulen, in den Gemeinden oder bei den Studentenwerken gebrauchte, fahrtüchtige Fahrräder sammeln.
Von Felix Heinemann

Schreibe einen Kommentar